Herzlich Willkommen bei Peter Korfmacher Gartengestaltung!


Gärtner Herford: Runder Platz, gepflastert mit perfektem Gefälle: nachhaltige Qualitätsarbeit von Korfmacher Gartengestaltung

Wir sind ein kreatives Gärtner-Team, das im Kreis Herford und Umland wie Bad Salzuflen und Bielefeld Gärten pflegt, neu- und umgestaltet

Seit 1987 bietet unser Familienunternehmen Beratung, Betreuung und Ausführung Ihrer individuellen Gartenprojekte.

Das Team besteht aus qualifizierten Gärtnern mit über 30 Jahren Berufserfahrung. Wir legen vor allem Wert auf eine nachhaltige Gartengestaltung, die zu den Bedürfnissen unseres jeweiligen Kunden passt.


Lassen Sie sich auf unserer Internetseite inspirieren, weitere Ideen liefern wir Ihnen gerne auch vor Ort. Rufen Sie uns dafür an oder schicken Sie uns eine Nachricht:

 

Peter Korfmacher Gartengestaltung
Am Uphof 8

32120 Hiddenhausen

 

Telefon: 05221 64104

Mail: peter.korfmacher@t-online.de

 

 

Ideen für das Gartenjahr 2018?


Ein Garten ist immer in Bewegung, seine Konstante ist der Gärtner. Wir sind Ihr verlässlicher Gartenpartner.


Korfmacher Garten-Design:

Ein gepflasterter Sitzplatz, ovale Hochbeete, Rasenfläche und ein barrierefreier Rundweg.


Kleiner Garten ganz groß - ein Korfmacher Terrassengarten entsteht:


Download
Peter Korfmacher gibt in der Museumsschule Tipps zum Obstbaumschnitt.
Im Garten der Museumsschule in Schweicheln-Bermbeck gibt Gärtner Peter Korfmacher Tipps zur nachhaltigen Pflege und Schnitt von Obstbäumen. Wer unseren Chef-Gärtner live am Apfelbaum sehen möchte, öffne hier den Artikel im PDF-Format.
Zeitungsartikel Obstbaumschnitt KorGa.pd
Adobe Acrobat Dokument 1'001.7 KB


Sicherheit für Kinder im Garten:

Korfmacher Gärten: Schön, aber giftig: "Fliegenpilze sind nur zum anschauen - besonders für Kinder!" erklärt Gärtner Peter Korfmacher
Märchenhaft schön, aber giftig: "Fliegenpilze sind nur zum anschauen - besonders für Kinder!" erklärt Gärtner Peter Korfmacher.

 

Wenn die Vogelbeeren reif sind und die Pilzsaison beginnt, haben Eltern so mache Probleme, ihren Kindern zu erklären, welche Früchte lecker und gesund sind - und welche besser nicht in Kinderhände geraten sollten.

Eicheln und Kastanien sind da noch einfach. Man kann beobachten, dass spätestens bei Schlehen und Blaubeeren viele Kinder ein Unterscheidungsproblem haben - ebenso wie ihre Eltern oder Großeltern.

Sollte man nun Kindern grundsätzlich verbieten, Früchte ohne Aufsicht von Erwachsenen zu ernten und zu verzehren?

"Nein", erzählt Peter Korfmacher aus eigener Erfahrung mit seinen drei Gartenkindern: "Kinder können sehr wohl lernen zu unterscheiden!" Allerdings könnten Eltern ihre Kindern beruhigter alleine im Garten spielen lassen, wenn bei der Auswahl der Gartenbepflanzung auf kinderfreundliche Sortenauswahl geachtet wird. Zudem können bereits vorhandene Bäume und Sträucher so geschnitten werden, dass neugierige Kinder gar nicht erst an sie herangelangen.

Auch der Gartenteich muss nicht zwangsläufig beseitigt werden, wenn Kinder im Garten alleine spielen können sollen. Eine geschickte Gestaltung stellt Sicherheit her und garantiert auch für die Jüngsten wertvolle Erfahrungen mit Fischen, Fröschen, Kaulquappen, Seerosen und Co.. 

Generell empfehlen wir regelmäßig eine kleine Gartenkunde mit den Jüngsten zu machen. Dabei hilft meist schon, das von Kindergärten, Schulen oder Umwelt- sowie Kinderschutzvereinen zur Verfügung gestellte Material in der (Garten-) Praxis zu benutzen. Dort finden sich auch viele nützliche Tipps für Erwachsene.

Unsere Kunden können sich natürlich auch gerne zum Thema kindersicherer Garten von uns bei Peter Korfmacher Gartengestaltung beraten lassen.